News News
Bonsai Museum Bonsai Museum
Reisen Reisen
Baum des Monats Baum des Monats
Outdoor Outdoor
Indoor Indoor
Akzentpflanzen Akzentpflanzen
Gestaltung Gestaltung
Pflege Pflege
Pflanzenschutz Pflanzenschutz
Erde Erde
Schalen Schalen
Suiseki Suiseki
Werkzeug Werkzeug
Zubehör Zubehör
Bonsaibücher Bonsaibücher
Gartenbücher Gartenbücher
Magazine Magazine
Kunst&Kultur Kunst&Kultur
Seminare Seminare



News: Europäisches Gartennetzwerk – EGHN
sch-dyck-anl.jpg Stiftung Schloss Dyck
Europäisches Gartennetzwerk – EGHN
Mit dem Europäisches Gartennetzwerk gewinnt die Stiftung Schloss Dyck den ersten „Deutschen Gartenbuchpreis“ in der Kategorie  „Bestes Online Garten-Portal“.
 

Unter dem Vorsitz von Robert Freiherr von Süsskind, dem Initiator des ersten Gartenbuchpreises und Besitzer von Schloss Dennenlohe (www.dennenlohe.de) wurde am Samstag den 6. Oktober die Website des Europäischen Gartennetzwerks als „Bestes Online-Portal“ zum Thema Gartenkultur gewürdigt.
 

sch-dyck-sieger.jpg
 

Bewertet wurden Bedienerfreundlichkeit und Optik des Internetauftrittes des Europäischen Gartennetzwerkes.
Die Internetseite www.wege-zur-gartenkunst.de, auch zu finden unter www.eghn.eu , ist die Basis des von der Stiftung Schloss Dyck  geleiteten Europäischen Gartennetzwerkes, in dem sich aktuell 99  Anlagen in England, Frankreich, NRW und bald auch in Belgien und den  Niederlanden präsentieren.
 

Gestaltet und technisch umgesetzt wurde die Website vom Netzwerk für  Neue Medien, Wissen und Design – Denkfluss aus Dortmund. Das Konzept  der Website sowie die Inhalte wurden von den Projektkoordinatoren  Christian Grüssen und Ingelore Pohl unter Einbindung der vielen Partner des Netzwerkes erarbeitet. „Mit dem Preis wurde nicht nur unser Online-Auftritt gewürdigt, sondern auch die vielen  Projektpartner, ohne die das Gartennetzwerk nicht bestehen könnte“  freut sich Jens Spanjer, Geschäftsführer der Stiftung Schloss Dyck.
 

Unterstützt wird das europaweite Projekt, welches bereits elf Gartenrouten, davon vier in NRW entwickelt hat, unter anderem von der EU, dem Land NRW und den beiden Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe.



Der erste Deutsche Gartenbuchpreis, unterstützt von der Firma STIHL , wurde in folgenden weiteren Kategorien vergeben:

„Bester Ratgeber“ wurde das Buch mit dem Titel „Sachsen Grün – 
Historische Gärten und Parks“ von den Staatlichen Schlössern, Burgen 
und Gärten Sachsen aus dem L&H Verlag.

Die Wahl zum „Besten Buch über Gartengeschichte“ gewann das Buch „Gartenlust und Blumenliebe“, [Infos hier...] herausgegeben von Claudia Horbas im Hatje Cantz Verlag.

Zum „Besten Bildband“ beim Thema Gartenkunst und Landschaftskultur wurde der Titel  „Traumhafte Privatgärten in Deutschland“  [Infos hier...] von Gary Rogers und Silke  Kluth, erschienen im BLV Verlag, gekürt. 

 

wasserschloss.gifSchloss Dyck als Projektträger des Europäischen Gartennetzes – EGHN freut nicht nur als Preisträger, sondern auch über die Präsentation der Gartenanlagen von Schloss Dyck im Bildband
„Die schönsten Gärten & Parkanlagen in Deutschland“ von Oliver Kipp (Callwey Verlag), der den zweiten Platz in der Kategorie „Bildbände“ erreichte. [mehr dazu hier...]
 

www.stiftung-schloss-dyck.de
www.eghn.eu
 
Datenschutzerklärung
Login für Foren Mitglieder





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren



 

 
kultur_weiss178.jpg

 www.kultur-geniessen.de

bonsaiwerkstskyscraper2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.golfnrw-online.de

 


Golf/Aktuell/News
Golfkurse/Platzreife/Golfschulen
kunst/Kultur/genuss